Unsere Zentren sind DIN EN ISO 9001: 2008 zertifiziert

Herzlich willkommen im Heidelberger MyEyeSaver Augen- Center für refraktive Laserchirurgie

Eine Augenlaser – Behandlung erhöht deutlich die Lebensqualität und das Selbstbewusstsein. Probleme mit Kontaktlinsen oder Einschränkungen durch das Tragen einer Brille fallen weg. Die Alterssichtigkeit, auch bei hohen Brechkraftfehlern, wird sehr gut behandelt.

Die Risiken der refraktiven Laserchirurgie sind äußerst gering, wenn Spezialisten den Eingriff durchführen.

Dr. Till Anschütz gilt als Vater der Laserkorrektur der Alterssichtigkeit und ist einer der weltweit führenden Pioniere der refraktiven Laserchirurgie. Die Zahl seiner Augenlaser-Laseroperationen liegt bei ca. 19000 Eingriffen.

Er leitet das ACL Augenzentrum in Olten / Schweiz und das MyEyeSaver Augenzentrum in Heidelberg/ Deutschland.

Dr Till Anschütz und sein Team bieten seit 22 Jahren refraktive Chirurgie in den nach DIN EN ISO 9001 zertifizierten Centren mit dem Excimerlaser an. Neben der bekannten klassischen LASIK wendet er auch die komplikationsarme schnittfreie EpiLASIK-Methode zur Therapie von Kurz-, Weit- und Stabsichtigkeit an. FemtoLASIK kann bei geeigneter Indikation eine weitere Option sein.

Nehmen Sie Kontakt zu Dr. Till Anschütz auf, am besten über das Kontaktformular oder unter 06221/ 757 308 4.

Tiefgreifende fachliche Informationen, Veröffentlichungen und die Vita von Dr. Till Anschütz finden Sie unter www.myeyesaver.com.

Wir freuen uns über Ihre Nachricht

Unverbindliche Kontaktaufnahme/Anfragen:

ACL Augen Centrum

Laser- und Microchirurgie GmbH    
Solothurnerstrasse 19
CH - 4600 Olten



Telefon: +41(0) 62 212 8840 

 Telefax: +41(0) 62 216 8842

E-Mail: info@prime-vision-centers.com

ACL Augen CentrumACL Augen Centrum

MyEyeSaver

Refraktive Laserchirurgie
Maaßstrasse 24
D-69123 Heidelberg

Telefon: +49 (0) 6221 7573084

E-Mail: myeyesaver@email.de

info@prime-vision-centers.com

MyEyeSaver UGMyEyeSaver UG

Qualitätssiegel nach DIN EN ISO 9001

DIN EN ISO 9001:2008 Zertifikate

für unsere Centren